Über uns

Veröffentlicht am
Bild von Fahrt in den Sonnenaufgang

Fahrt in den Sonnenuntergang

Der Paddelclub Wiking (PCW) hat derzeit rund 150 Mitglieder, einschließlich der Kinder-und Jugendgruppe mit über 30 jungen Sportlern. Seitdem wir im Jahr 2012 am Standort in Gatow neue Wurzeln geschlagen haben, ist der Verein im stetigen Wachstum. Durch die Entscheidung zum Neubau der Freybrücke in Spandau, mussten wir als Eigentümer das nebenstehende Vereinshaus räumen. Zum Ausgleich für das verlassene Grundstück und Verbunden mit dem Ziel ein ganzheitliches Sportangebot zu schaffen, haben wir das neue Vereinshaus in Gatow bezogen.

Mit viel Engagement haben wir einen Verein geschaffen, der für seine Mitglieder Paddeln als Freizeitgestaltung für alle Altersstufen anbietet. Die gesamte Arbeit zur Gestaltung des Vereins- von der Verwaltung, der Instandsetzung, der Trainerarbeit, bis zur Fahrtenplanung- wird ausschließlich in ehrenamtlicher Tätigkeit durch die Vereinsmitglieder geleistet. Das sportliche Kernangebot umfasst das wöchentliche Zusammenkommen zum Paddeln, wie auch die Vereinsfahrten zu anderen Paddelrevieren in Deutschland. Als Zusatzangebot bieten wir für Fortgeschrittene einige Schnupperfahrten an die Ostsee und die Befahrung von leichten Wildwasserstrecken an. In unserer Galerie findest du einige Eindrücke zu unserem Fahrtenangebot.

Die Jugendgruppe startet Mitwochs vor den Erwachsenen

Die Jugendgruppe startet mittwochs vor den Erwachsenen

Ein großer Teil des Vereinslebens findet beim wöchentlichen Zusammentreffen am Mittwoch ab 17 Uhr statt. Hier können Anfänger beim Probepaddeln mitmachen und das Vereinsleben kennen lernen.Im Sommer treffen wir uns in großer Runde und genießen die Fahrt auf der Havel. Je nach Lust und Laune kann jeder sich einer Gruppe anschließen - vom sportlichen Paddeln bis zum gemütlichen Treiben in der Sonne.

Im Winter wird das Zusammentreffen jeden Mittwoch fortgesetzt, indem man im Sportraum des Vereinshauses  ein intensives Workout unter professioneller Leitung durchführt. Den Abend lassen wir dann gemütlich ausklingen beim gemeinsamen Essen am runden Tisch.

Für die sportlich ambitionierten besteht jederzeit die Möglichkeit sich im oben liegenden Kraftraum zu betätigen. Im Winter gibt es auch da einen wöchentlichen Termin mit fachlicher Anleitung.